Ein Ozean voller Plastik

Über 150 Millionen Tonnen Plastik schwimmen inzwischen in den Weltmeeren und jedes Jahr kommen rund acht Millionen Tonnen durch fehlende Abfallwirtschaft, Mülldeponien, Freizeitaktivitäten, Abwässer, Schifffahrten und Fischerei hinzu.

Im Modul Gestalterische Grundlagen lernte ich, Informationen illustrativ und ausdrucksvoll zu visualisieren. So war das Ziel, in 2er-Teams eine statische und aussagekräftige Informationsgrafik zu erstellen.

Da Nina Grässli und mir das Thema „Meeresverschmutzung“ am Herzen liegt, entschieden wir uns, eine Infografik zu erstellen, die Menschen zum Denken anregt und dazu bewegen soll, Abfall fachgerecht zu entsorgen.